Mein erster wunderbarer Workshop!

Soooooo, nun also habe ich gestern Abend mit drei sehr lieben Damen meinen ersten Home-Workshop mit dem Thema „Minialbum“ abgehalten. Die Idee war, aus wenig Papier, eine tolle Erinnerung zu schaffen. Das klappt natürlich mit Stampin up und vielen Inspirationen durch andere kreative Köpfe im Netz perfekt!

Ich habe ein Beispiel mit minimalistischen Prinzip gefertigt:

IMG_0238.JPG

IMG_0237.JPG

Und dann etwas aufwendigeres nach einer Idee von WWW.Stempelitis.blogspot.de

IMG_0235.JPG

IMG_0234.JPG

IMG_0236.JPG

Entschuldigt die schlechten Fotos – bin wirklich kein Genie auf diesem Gebiet. 😏 nun kamen gestern meine Damen zum ersten Zusammentreffen mit Stampin up. Ich habe mir schon ein wenig Sorgen gemacht, ob sie mit mir und meinen Ideen Spaß haben würden… Naja, schön war, dass sich alle wenigstens vom Sehen kannten, sich sympathisch finden und alle gleich kreativ veranlagt sind. Insofern: eigentlich könnte nix schief gehen.

Ging auch nicht. Sie hatten (zumindest glaube ich das) Spaß und waren begeistert, was sie aus ihrem Materialpäckchen und dem anderen Krimskrams zaubern konnten. Hier die Ergebnisse:

IMG_1809-1.JPG

Ich finde, sie sind alle wirklich toll geworden und zeigen, dass man direkt von Anfang an (mit ein wenig kreativem Sinn und mit viel Liebe fürs Detail) etwas schönes zaubern kann!

Danke Mädels, es war ein sehr gelungener Abend, ich freue mich auf eine Wiederholung!

Eure Marion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s