Charity Workshop

Meine Lieben,

heute möchte ich euch um etwas bitten. Schon etwas vor dem allgemeinen weihnachtlichen Spendenhype startet Stampin up eine Bastel-Charity. Hierbei geht es darum, ein kleines Päckchen hübsch zu gestalten und dieses  mit Süßigkeiten gefüllt an SU zurück zu schicken. Die Päckchen gehen an Familien, die schwer kranke Kinder haben und in den Ronald McDonald Häusern untergebracht sind. Ich würde mich gerne an dieser Aktion beteiligen, da mir gerade solche Projekte wirklich am Herzen liegen. Meine Familie und ich spenden jedes Jahr einen kleinen Betrag an ein ausgewähltes Kinderhospiz, da ich finde, dass gerade diese Familien etwas Freude verdient haben.

 

Aus diesem Grund habe ich für den 26.09.2014 einen Workshop geplant, bei dem ihr euch an dieser Aktion beteiligen könnt. Als Teilnahmegebühr möchte ich 15 € veranschlagen, dafür erhaltet ihr das Boxenpaket

Boxen

 

für 9,50€, regulärer Preis ist 15,25€!!!! Darin enthalten sind 8 Boxen und Zubehör für die Verzierungen. Ich stelle euch den Inhalt zur Verfügung und wir basteln ein Paket, welches ihr dann hier lasst. Ich schicke dann alle zusammen zur Spendenaktion.

Weiterhin werde ich den finanziellen Überschuss (und gerne auch noch weitere Spenden) aus diesem Workshop an ein Kinderhospiz in Arnsberg spenden. Für diejenigen, die vielleicht nicht wissen, welche Aufgabe ein Hospiz übernimmt kann ich die Seite empfehlen: http://hospiz-stiftung.vorschau-online.de/index.php/ambulanter-hospizdienst-sternenweg.html

Ein Hospiz bietet Familien mit einem schwer- oder gar todkranken Kind die Möglichkeit, einmal aus dem Alltag zu entfliehen. Oft werden mit den Geschwisterkindern, die ebenfalls unter der Situation leiden und zu kurz kommen, tolle Aktionen gemacht, wo sie einmal an erster Stelle stehen. Oder dem kranken Kind wird ein Wunsch erfüllt, die Eltern können mal einen Abend Auszeit genießen und etwas als „Paar“ unternehmen, ohne sich Sorgen um die Versorgung ihrer Kinder machen zu müssen. Ich finde, gerade diese Familien und vor allem die Kinder haben unsere Aufmerksamkeit verdient und ich bin dankbar, dass es Menschen gibt, die sich darum bemühen, dort schöne Momente oder einfach nur Halt zu bieten. Da ich zu den privilegierten Menschen gehöre, deren Familie weitestgehend gesund ist, möchte ich zumindest einen Fitzel Glücksgefühl weitergeben. Es wäre toll, wenn ihr mitmachen würdet!

 

Falls ihr nicht an dem Workshop teilnehmen wollt, dennoch an der Spende, so meldet euch einfach bei mir. Ich freue mich sehr darüber und da werde ich ganz sicher nicht allein sein!

 

Einen lieben Gruß an euch,

bleibt gesund,

Marion

 

Charity_Flyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s