Mein erster Garagentrödel ist vorbei…

IMG_0370.JPG

Ihr Lieben…

Ich hoffe, ihr habt es euch bei einem kleinen Gläschen und Kerzenschein zu Hause gemütlich gemacht, während ihr das hier lest. Immerhin ist es langsam draußen usselig und um so schöner ist es doch zu Hause, oder? Ich liebe Winterabende… Und gestern, bei unserem ersten Garagentrödel und Weihnachtsbasar, haben wir es uns auch so gemütlich gemacht, wie nur irgend möglich. Schön war es, auch wenn der große Ansturm ausblieb. Aber die, die da waren, waren größtenteils Menschen, die mir sehr am Herzen liegen und mit denen ich es genossen habe, Zeit zu haben, einen Tee zu trinken und dabei ein wenig zu quatschen. Auch wenn meine kleine Da etwas gefehlt hat, aber sie hatte sich etwas Ruhe nach der Wahnsinnigen Typisierungsaktion (bei Google unter „ein Leben für Lara“) redlich verdient. 3100 neue Spender und einen ordentlichen Batzen Spenden hat sie zusammen mit vielen Helfern eingesammelt! Lara hatte auch einen kleinen Platz in meiner Garage…

IMG_0389.JPG

IMG_0380.JPG

Wir haben die gebastelten Engelchen gegen eine Spende eingetauscht. Die blaue Karte hat mein 5jähriger gebastelt und wollte sie auch für eine Spende verkaufen 😍 Irgendwie ist sie auch weg… Ob sich einer erbarmt hat? So ganz hatte er dann jedoch nicht verstanden, dass eine Spende nicht für seine Spardose gemeint war und es gab mal kurz Heulalarm 🐽 – naja, ich könnte ihn trösten und die Erklärung, dass es Lara zur Zeit wesentlich mehr gebrauchen kann, hat funktioniert.

Nun denn, wir haben uns bemüht, aus unserer (einen Tag vorher noch mit Bauschutt und Dreck versauten) Garage etwas gemütliches zu zaubern…

IMG_0382.JPG

IMG_0378.JPG

IMG_0379.JPG

IMG_0381.JPG

Es gab Taschentuchtaschen, Vogelhäuschen aus Papier, 15-Minuten-Weihnachten in der Box, Täschchen, Fresserchen-Shirts…. U.v.m. Der Knaller war Sarah (www.sarahs-Stempelkammer.blogspot.de): um 06:35 Uhr erblickte sie bei Facebook das Kissen mit dem Fresserchen und es war verkauft 😍👏👏👏! Danke Sarah!

Es gab auch eine Begegnung der 3. Art: Mann im Rollstuhl kommt mit seiner Frau/Freundin vorbei. Sie: „guck mal, die Tasche! Willste die?“ Zeigt auf eine meiner absoluten Lieblingstaschen, 3D-Druck bunter Blumen (wunderschöööööön), wahnsinnig aufwendig genäht und so UND WAS SAGT ER? “ Nä, da kriste ja aurenkräbbs!!!“…….. 😩 OH-MEIN-GOTT!

Den Tränen nahe, gab ich zur Antwort: „über Geschmack lässt sich ja nicht streiten…“ 😉 Natürlich knatsche ich nicht über so ne Äußerung 🐽🐽🐽, erst recht nicht, wenn es von jemandem kommt, der auf seinem Rolli „ALLES ATZE“ stehen hat 😄 Stinkstiefel, Rolli hin oder her 😑

Nun wieder zu den schönen Dingen…

IMG_0388.JPG

IMG_0387.JPG

IMG_0386.JPG

IMG_0385.JPG

In den kommenden Tagen zeige ich euch immer wieder ein paar meiner Projekte. Vielleicht kann ich euch ja etwas mit der Weihnachtsfreude anstecken. Und immer noch: Daumen drücken, dass für die kleine Lara bald ein Spender gefunden wird!

Einen schönen Abend euch allen!

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s