Eine Erinnerung verschenken…

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch ein kleines Mini-Album, in das perfekt die übliche Fotogröße von 10×13 cm passt. Ich habe es mit dem Envelop Punchboard gefertigt. Dazu gibt es bereits viele Anleitungen im Netz, auch mit Videos. Ich habe einfach nur die Maße angepasst, wie es auf dem Board verzeichnet ist. Ich habe die Maße 8 1/4 x 8 1/4 inch genommen und daraus einen Umschlag der Größe 4×6 inch erhalten. Insgesamt hat mein Album 6 Seiten, ich konnte jeweils eine DinA 4 Seite verwenden. Den Restabschnitt der Seite habe ich für die Tags benutzt. Der Mathematiker unter uns wird merken, der Materialwert für diese Art Album hält sich stark in Grenzen – nicht so der zeitliche Aufwand, aber das ist ja schließlich FREUDE pur.

MFG_9226

Das Cover habe ich mit Flüsterweiß und einem ausgestanzten Stern „aufgepeppt“. Darunter verbirgt sich der Corpus in schiefergrau, bzw. schwarz – für Fotoalben bestens geeignet! Das Desingpapier ist leider aus der letzten Saison, war aber eines meiner absoluten Favoriten.

MFG_9227

Fotos kommen auf diesem schlichten Hintergrund in ihrer Farbe voll zur Geltung. In die „Briefumschlagseiten“ habe ich je einen Tag eingeschoben.

MFG_9228

Dafür wurde der Restabschnitt des Farbkartons benutzt und mit der gewellten Anhängerstanze verziert.

MFG_9230

Läßt man die innere Seite ebenfalls offen, kann man einen Tag, der eingeschoben wird, als Zierde benutzen.

MFG_9229

MFG_9233

Dies ist eine wahnsinnig individuelle Art, Fotos zu verschenken. Der Beschenkte weiß ganz sicher, wie viel Arbeit und Liebe darin steckt – wo man es im digitalen Zeitalter doch wirklich einfacherer haben kann, Bilder zu verschenken. Aber hier legt jeder seine persönliche Note fest und kann vor allem speziell für den Beschenkten Sprüche und Widmungen einbringen.

Ich hoffe, dass ich mit diesem kleinen Album, was an unsere lieben Freunde ging, mit denen wir unseren letzten (und schon viele andere) schönen Sommerurlaub in Schweden verbracht haben. Bei der Fertigung des Albums habe ich mich sehr an die schönen Stunden erinnert und mich tatsächlich wieder erholt gefühlt. In diesem Sinne…

es ist ja noch sooooo lange, bis der Weihnachtsmann kommt, also REMEBER LAST SUMMER 🙂

MFG_9232

Eure Marion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s