Kleine Haie gehen zur Schule

Es ist vollbracht! Flo’s Schultüte ist fast auf den letzten Drücker auch fertig…
   
    
 
Genäht habe ich die Tüte frei Schnauze, was mir auch etwas Kopfzerbrechen bereitet hat! Eine derartige Idee habe ich bei Pinterest gefunden, aber keine Anleitung. Somit musste ich selber meinen Kopf anstrengen! Was meint ihr, gelungen???
  
Hier seht ihr unsere Füllung, die der Hai verschluckt hat. 😀 wir wollten nicht so viele Süßigkeiten einpacken, es gibt genug andere Kleinigkeiten. Bei uns sind es Pfeile, eine Tonpfeiffe, der Wassertank für den Kunstunterricht, ein Holzspielzeug und Aufkleber! Mit ein paar Gummibärchen, Maoams und Kracher ist die Tüte tatsächlich schon voll! Ich bin gespannt auf Flo’s Gesicht 😍
Euch einen lieben Gruß, 

Marion 

Advertisements

4 Kommentare

  1. Die sieht toll aus!!
    Sag mal, wie hast du denn das mit dem verlängerten Maul gemacht??
    Würde auch gern so eine machen und grübele, wie ich das machen soll, dass das Maul nicht abknickt???

    Wäre toll, wenn du mir Tips geben könntest…
    Lieber Gruß
    Tina

    Gefällt mir

    1. Hallo Tina!
      Das Maul habe ich freihändig passend zum Ende der Schultüte verlängert. An Stelle des obligatorischen „Schlupps“ sozusagen. Verstärkt ist er mit Decovil, nimmt man normalerweise ja für Taschenböden. Auch den passend geschnitten und zwischen die beiden Stofflagen eingenäht. Ich habe den Fehler gemacht, dieses Stück nicht bis zum Pappteil der Schultüte (der Rohling, der nur eingesetzt wird) auszuweiten, sondern nur den überstehenden Teil damit gefüllt. Lässt man beide Teile etwas überlappen, dann hält es sicher noch besser. Für den kurzen Moment des Tragens hat es auch so gereicht, im Bett (wo der Hai jetzt immer lebt 😂) ist das nicht mehr so wichtig. Ich hoffe, meine Erklärung ist verständlich… Wenn nicht, probiere ich es noch mal 😅! Danke, für deinen Kommentar! Lieben Gruß, Marion

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s