Ein Kriminalfall liegt an…

Heute gerade mal nicht real, sondern bei der Planung des Geburtstages unseres Sohnes. Mit 7 möchte er nun einen spannenden Geburtstag feiern. Ok… Ist ja total einfach! Wir sitzen ja nun mal quasi an der Quelle! Aber ich will noch nicht zu viel verraten! Hier erstmal die Einladungen:

  

Verwendet habe ich mal wieder satte Farben: curry gelb und Farmgrün! Für Jungen-Karten liebe ich diese Farben, sie haben direkt den „outdoor“ Faktor!

 

Die Lupe habe ich mit zwei Handstanzen der Kreise ausgestanzt. Zuerst nimmt man die kleinere von beiden und stanzt in die Karte einen Kreis. Dann nimmt man (z.B. wildlederfarbenen Karton) und stanzt wieder den kleinen Kreis. Anschließend wird mit der großen Stanze genau um den kleinen Kreis erneut gestanzt, so erhaltet ihr einen schmalen Rand. Der wird auf den Kreis in der Karte gelegt und schon ist die Rundung der Lupe fertig. Einfach den Schnipsel eines Kartenrestes als „Griff“ an die Lupe und fertig. Toppen könnte man das Ganze, indem man in den Zwischenraum Folie klebt. dann hätte man auch noch das Lupenglas und könnte darauf etwas mit permanenter Tinte schreiben. Habe ich mir hier aber gespart, denn den Kids bedeutet die pure Einladung wohl nicht ganz so viel wie uns 🙂

 

Der gelbe Karton ist mit der Prägeform Ziegel (10,50€) durch die Big Shot gekurbelt. Auch ein toller Effekt für eine männliche Karte 🙂

 

So, bei Fragen, immer gern hier über den Kontakt oder als Kommentar. Auch wenn es euch interessiert, wie ein Stempelabend mit mir so abläuft.

Einen lieben Gruß,

Marion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s