Ein Tag am Meer… Aber nicht ohne Stempel

Hallo zusammen!
Wahrscheinlich habt ihr die letzten freien Tage genauso genossen, wie wir! Nein… Ich glaube, wir haben sie so unglaublich genossen, dass es schwer ist, daran zu kommen. Als Polizistenfamilie (und mein Mann und ich machen unterschiedliche Schichtsysteme…) haben wir kaum ein Wochenende zusammen frei, im Moment nur im Urlaub 😦 Plötzlich und unerwartet hatten wir das vergangene ab Freitagmittag wenigstens zusammen und meine Freundin Kerstin bot uns an, ihr schickes Mobilheim in Renesse zu nutzen. Zugegeben, wir sind normalerweise nicht die spontansten… Aber da konnten  wir einfach nicht nein sagen.

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr wir es uns dort gefallen hat. Ein paar Tage weg von Haushalt und einem noch nicht sommertauglichen Garten – einfach nur den Tag, die Sonne und das Meer genießen!


Das heißt bei mir ja seit ein paar Jahren „NICHT OHNE MEINE STEMPEL“ und was soll ich euch sagen… Bei all meinen Schätzen habe ich mir das Set „Malerische Grüße“ mitgenommen. Ich habe ja schon ein paar Mal geschrieben, dass es toll für Einsteiger ist, weil einfach alles drin ist, was man zum ersten Gestalten von Karten benötigt. 


Umschläge, fertige Kartenrohlinge, ein tolles Stempelset, ein Acrylblock, Stempelkissen, Accessoires – alles für tolle Karten.


Und für alte Stempelhasen alles für die Reise 🙂


Aber an diesem Wochenende gab es ausnahmsweise wichtigeres 🙂
Einen lieben Gruß,

Marion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s